Puerto Rican Eierlikör (Coquito-Rezept)

Puerto Rican Eierlikör ist köstlich und macht das perfekte holiday party drink! Mischen Sie sich einen Krug dieses coquito-Rezept in fünf Minuten.
Nichts sagt „frohe Feiertage“ wie ein kaltes Glas wunderbar süß und cremig coquito! Die Mischung von süßer Vanille und Kokosnuss gepaart mit der Würze von Zimt und einem kick von coconut rum versetzt Sie in die Weihnachten Geist in keine Zeit.
Geben Sie sich eine Stunde vor der party zu machen, und lassen Sie es, oder machen Sie es, während der cocktail-Stunde und haben es bereit zu gehen, als Sie nach dem Abendessen Getränke.
Für mehr fröhliche Mischungen, check out my candy cane schützen oder sugar cookie martinis , dass eine Erwachsene Wendung auf kindheit Favoriten. Diese cocktails klopfen Sie den „Bah-humbug“ right out of anyone!
Oder, Schüren einige festliche leckereien jeder – jung und alt – genießen können! Hot cocoa fudge und Schokolade-Minze-Oreo-Rinde sind immer auf der fan-Favoriten.

Wie Sie Machen Puerto Rican Eierlikör

Legen Sie zuerst alle flüssigen Zutaten in einen Mixer geben. Mischung auf hoch, bis gut kombiniert, etwa vier Minuten.

Gießen Sie die Mischung in ein Glas Krug. Dann fügen Sie die zimtstangen und Nelken.
Erlauben Sie Ihren Krug zu chill im Kühlschrank für mindestens eine Stunde.
Dienen in einem shot-Glas, oder über Eis in ein größeres Glas und garnieren Sie das ganze mit einer Prise Muskat würzen. Cheers!
Tipps und Tricks

  • Stick-sticks. Verwenden Sie immer zimtstangen für dieses Rezept! Zimtpulver wird Einfluss auf die endgültige, samtige textur des Getränks.
  • Halten Sie es kühl. Puerto Rican Eierlikör wird in der Regel serviert in einem kleinen shot-Glas, aber manchmal ist das nicht genug ist, um dein verlangen! Wenn Sie dienen diese in eine größere Glas, stellen Sie sicher, Gießen Sie es über ein paar Eiswürfeln, damit bleibt es schön kalt.
  • Serving a crowd? Wenn Sie Ihren Urlaub Versammlungen Ausbeute eine Tonne von Menschen mit diesem Rezept können Sie immer verdoppelt oder verdreifacht werden, abhängig davon, wie viel Sie brauchen. Es kann jedoch vorbereitet sein müssen und dort gespeichert in batches.
  • Make-ahead-Tipp: Dieses Rezept reicht für vier bis sechs Monate, so lange wie es ist gespeichert in einem luftdichten Behälter in den Kühlschrank!
  • Schütteln vor dem servieren. Wenn Sie Ihre Mischung wurde, sitzen in den Kühlschrank für ein paar Stunden, Natürliche Trennung auftreten. Aber ärgern Sie sich nicht! Einfach den Krug mit einem schnellen schütteln, um alles miteinander kombiniert und ist fertig zum servieren.

Was Du Brauchst Für Dieses Coquito-Rezept

  • Blender – Macht die Kombination der Zutaten so einfach! Ein high-power Mixer ist ein muss in jeder Küche.
  • Große Krug – Das 80-Unzen-Krug ist einfach genug für den täglichen Gebrauch und macht Ihren Getränken der star der show.
  • Dosenöffner – Es scheint wie ein Kinderspiel, aber ein guter Dosenöffner können schützen Ihre Hände und eine Menge frustration so gut!

Was ist coquito?

Es ist ein traditionelles Puerto Rico Getränk während der Weihnachtszeit. Es ist wie eine Kokosnuss-Geschmack Eierlikör.

Kann ich dieses Rezept Alkoholfrei?

Ja! Sie können sicherlich verlassen Sie den rum ganz oder fügen Sie etwas mehr Kokosmilch. Oder erstellen Sie ein Ersatz durch mischen einige rum und Kokosnuss-Extrakten mit eiskaltem Wasser gefiltert.

Was ist der Unterschied zwischen coquito und Eierlikör?

Eierlikör mit Milch und Eiern, während dieses coquito-Rezept ist mit Kokosmilch. Sie beide haben eine glatte, cremige textur mit einem kick of spice flavor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.